Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Homepage_KLH_Physio02

Wärmetherapie: Naturmoor / Fango


07_ph_allg_ersatz


In der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus werden folgende Therapieformen angewendet:
 

Naturmoor
Hierbei handelt es sich um eine ansteigende feuchte Tiefenwärme mittels Wärmeträger und fest gepresstem Naturmoor. Über den thermischen Effekt hinaus entfalten auch die bioaktiven Pflanzenanteile (zum Beispiel Mineralien wie Eisen und Schwefel, Humus, Stickstoff, Gerbstoffe etc.) folgende Wirkungen: Schmerzlinderung, Steigerung des Hautstoffwechsels, Entgiftung, Blutdrucksenkung, Aktivierung des Immunsystems und vieles mehr.
Naturmoor ist besonders zu empfehlen bei muskulären Verspannungen, Rheuma, chronisch degenerativen Gelenkerkrankungen, Osteoporose, Gicht und entzündeten Gelenken (kalte Anwendung!)
 

Fango
Fango ist ein Mineralschlamm vulkanischen Ursprungs. Fangopackungen steigern die Durchblutung, regen den Stoffwechsel an und fördern die Muskelentspannung und Schmerzlinderung.