Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19483_top-bottom-menu

Präsentation der Ausbildungsangebote der Klinik König-Ludwig-Haus auf der BIT 2018


 

Berufsinformationstag_Wuerzburg_2018

Das Messe-Team der Klinik König-Ludwig-Haus am neu gestalteten Stand auf der BIT 2018. (Foto: Fascher)


Würzburg. Ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten hat die Klinik König-Ludwig-Haus am vergangenen Samstag (16. Juni) auf dem Berufsinformationstag BIT in der s.oliver Halle in Würzburg präsentiert. Am Messeauftritt beteiligt war auch die Verwaltung des Bezirk Unterfranken, der Träger der Klinik.

Zahlreiche Schüler und Eltern informierten sich am komplett neu gestalteten Stand aus erster Hand: Die Auszubildenden der Klinik berichteten aus ihrem Alltag und weckten starkes Interesse bei den Jugendlichen. Zur Beantwortung fachlicher Fragen standen die Ausbildungsleiterin des König-Ludwig-Hauses, Christine Schätz, und der Ausbildungsleiter der Trägerverwaltung, Maximilian Beck, zur Verfügung. Weiterführende Fragen nach den Voraussetzungen für die Ausbildung sowie Praktikumsanfragen konnten dank der kompetenten Stand-Besetzung ebenfalls umfassend geklärt werden.

Neben den Ausbildungsmöglichkeiten in den Bereichen "Verwaltung", "Pflege", "Medizin" und "Handwerk" bietet die Klinik auch ein duales Studium BWL / Gesundheitsmanagement an. "Die Verzahnung von Studium und Praxis nimmt bei Gymnasiasten und Fachoberschülern einen immer höheren Stellenwert ein. Mit unserem Angebot sind wir gut aufgestellt", erklärt Christine Schätz.

„Der gemeinsame Messeauftritt läuft reibungslos und wir ergänzen uns optimal, weil wir verschiedene Ausbildungsrichtungen abdecken können“, freuen sich beide Ausbildungsleitungen. „Aus diesem Grund werden wir auch im kommenden Jahr an der Messe teilnehmen."

 

BIT_2018