Was können wir Ihnen als Arbeitgeber bieten?

Die Orthopädische Klinik König-Ludwig-Haus ist eine Einrichtung des Bezirks Unterfranken, einer Gebietskörperschaft des öffentlichen Rechts.

Wir sind als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes tarifgebunden und wenden den Tarifvertag des öffentlichen Dienstes, Besonderer Teil Krankenhäuser (TVöD-K) und den TV-Ärzte/VKA, sowie alle sonstigen für den Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeber (VKA) geltenden Tarifverträge an.

 

Als Klinik, die das Wohl unserer Patienten als Mittelpunkt unseres Handelns versteht, liegt uns natürlich auch die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter/-innen und ein gutes harmonisches Betriebsklima am Herzen.

Nachstehend haben wir Ihnen einige wichtige Punkte, die wir Ihnen als Arbeitgeber bieten können, aufgelistet.

Ihre Beschäftigungsperspektiven in unserer Klinik:

  • Beschäftigung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes
  • Kapitalgedeckte Betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse der Bayer. Gemeinden
  • Status als Beschäftigter des öffentlichen Dienstes (kann Vergünstigungen bei Versicherungen ermöglichen)
  • Ein modernes EDV-System
  • Übersichtliche Bereitschaftsdienste und Rufbereitschaften im Ärztlichen Dienst
  • Volldigitalisierte Röntgenanlage
  • Elektronisches Krankenblatt
  • Einarbeitungskonzepte
  • Großzügige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Kostenübernahme
  • Inhouse Schulungen zu den unterschiedlichsten Themen
  • Zentrale Lage der Klinik mit guter Verkehrsanbindung
  • Arbeiten in einer kleinen Großstadt mit guter Lebensqualität
  • Gutes Betriebsklima
  • Regelmäßige Umfragen zur Mitarbeiterzufriedenheit
  • Flexible Arbeitszeiten mit vielvältigen und attraktiven Modellvarianten
  • Befristung von Teilzeitbeschäftigungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Mitarbeiter- und Patientenorientiertes Leitbild
  • Berufsgruppenübergreifende kollegiale Zusammenarbeit
  • Jährliche Mitarbeitergespräche durch die Führungskräfte
  • Maßnahmen der Gesundheitsförderung (z.B. Rückenkurse für den Pflegedienst)
  • Personalentwicklungskonzepte
  • Präventive Grippeimpfungen durch den Betriebsarzt
  • Betriebsfeiern und Betriebsausflüge
  • Ein vielfältiges Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten im Personalcasino

 

 

 

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast
Ansprechpartner:
Leiter Personalabteilung
Andreas Lang
Tel: 0931- 803 1205
Fax: 0931-803 1219

AndreasLang_Foto