Jobs im König-Ludwig-Haus

Das ZSG ist eine kleine Klinik.

Im Team haben wir einen engen Bezug zueinander.

E. Schulz, Gesundheits- und Krankenpfleger

Für das Zentrum für Seelische Gesundheit am König-Ludwig-Haus suchen wir
Sitzwachen (Abrufkräfte) (w/m/d)
für die 1:1 Betreuung von Patienten

Stellenanzeige

Zur Beaufsichtigung unserer Patienten suchen wir Unterstützung. Ideal vor allem als Verdienstmöglichkeit neben einem Studium.

Zu Ihren Aufgaben zählt es vor allem...

  • hilfebedürftige Patienten zu beaufsichtigen
  • das Pflegepersonal bei der Versorgung von hilfebedürftigen Personen unter Anleitung zu unterstützen
  • Sichtkontakt mit den Patienten zu halten und in Gesprächen auf diese einzugehen, um so gefährliche Situationen und Notfälle zu erkennen und das Pflegepersonal zu verständigen

Wir Pflegekräfte können uns hier voll auf die Arbeit mit den Patienten konzentrieren.

Die Betten zum Beispiel bereiten die Reinigungskräfte vor, die Menüerfassung macht die Küche, es ist also ein sehr professionelles Arbeiten.

L. Knaup, GKP

In folgendem Profil sollten Sie sich wiederfinden...

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung in einem pflegerischen Beruf (z.B. als Gesundheits- und (Kinder)Krankenpfleger, Altenpfleger, usw.) oder therapeutischen Beruf (z.B. Ergotherapeut, Physiotherapeut, Logopäde, Sozialarbeiter o.ä.)
  • Sie zeigen Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Belange psychisch kranker Menschen
  • Sie konnten bereits Vorerfahrungen im medizinischen oder pflegerischen Bereich sammeln
  • Ihre persönlichen Lebensumstände erlauben es Ihnen, im Bedarfsfall kurzfristig die Tätigkeit aufnehmen zu können

Zu folgenden Rahmenbedingungen können Sie uns unterstützen…

  • die Beschäftigung erfolgt – soweit die sozialversicherungsrechtlichen Voraussetzungen vorliegen – im Rahmen einer kurzfristigen Beschäftigung nach § 8 Abs. 1 Nr. 2 SGB IV (sozialversicherungsfrei)
  • die Einsätze sind auf maximal 70 Tage/Jahr beschränkt
  • im Bedarfsfall werden Sie angefragt, ob die Arbeitsaufnahme kurzfristig möglich ist; eine Verpflichtung zur Aufnahme der Tätigkeit besteht für Sie jedoch grds. nicht
  • Möglichkeit zur individuellen Vorplanung durch Meldung Ihrer persönlichen Verfügbarkeit in einer Doodle-Liste
  • Die Einsätze können zu allen Tageszeiten erfolgen, erfahrungsgemäß jedoch überwiegend in Spät- und Nachtdiensten
  • für geleistete Dienste erfolgt die Bezahlung mit einer Stundenvergütung von z.Zt. ca. 18 EUR/brutto zzgl. eines Zuschlags für Arbeit in der Nacht von 21.00 - 06.00 Uhr i.H.v. 20%
  • die einzelnen Einsätze dauern in der Regel zwischen 3 und 9 Stunden

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen?

Dann senden Sie uns Ihre Kurzbewerbung per E-Mail und fügen Sie bitte einen aktuellen Lebenslauf und – soweit vorhanden – eine Kopie der Immatrikulationsbescheinigung bei.

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise in der Rubrik Stellenangebote auf unserer Website www.koenig-ludwig-haus.de.

Ihre Kurzbewerbung schicken Sie bitte an: 
Klinik König-Ludwig-Haus, 
Personalabteilung
E-Mail: personal@klh.de



Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Leichte Sprache  |  Barrierefreiheit